Vermehrung von Lavendel durch Stecklinge, ist das wirklich so einfach?

Überall lese ich, dass die Vermehrung von Lavendel durch Stecklinge nicht schwierig ist. Das ist einfacher als die Aussaat und auch viel besser, weil man die ursprünglichen Eigenschaften der Pflanze behält. Aber bei meinen Lavendelstecklingen in diesem Frühjahr habe ich etwas falsch gemacht.

Wilde Fenchelblüten, ein Luxus am falschen Ort

wilder Fenchelpollen

In dieser Woche habe ich auf dem Gelände meiner künftigen Lavendelfarm einige schwarze Plastikteile entfernt. Wie ist das Unkraut nach 3 und 6 Monaten mit schwarzem Plastik bedeckt? Die gute Nachricht: Die Ackerwinde ist verschwunden. Und auch in den letzten Tagen, selbst bei einem unerwarteten Regenschauer, ist es nicht wieder passiert. Aber ich scheine einen neuen Feind zu haben. Eine Pflanze, die offenbar sehr viel ausdauernder ist. Nämlich wilder Fenchel.

Lavendelernte zum ersten Mal

Esssential.blue lavendel ernte

Die erste Lavendelernte kann nie großartig sein. Das Testfeld, mit dem ich in diesem Frühjahr begonnen habe, umfasst nur 40 Pflanzen. Außerdem ist der Ertrag im ersten Jahr einfach nicht hoch. Aber dennoch können die ersten Ergebnisse vorliegen.