♥ Lavendel, Wolle & DIY
♥ Nachhaltig & selbst gemacht
♥ Kostenlose Lieferung ab 45 €
♥ Versand in der EU

Lavendelseife mit Olivenöl selbst herstellen

Heute verrate ich euch, wie man echte Lavendelseife herstellt. Das Ergebnis ist eine herrlich duftende, pflegende Seife für den ganzen Körper.
Lavendelseife selbst herstellen

Das Rezept ist das gleiche wie gestern, aber dieses Mal mit gut funktionierendem NaOH und mit weniger Wasser. Siehe Fehlerbehebung bei der Seifenherstellung.

Das Rezept zur Herstellung Ihrer eigenen Lavendelseife finden Sie in diesem Seifenrechner

  • 276 Gramm Olivenöl
  • 184 Gramm Kokosnussöl
  • 67,55 Gramm NaOH (Natronlauge)
  • 151,8 Gramm Wasser (Lavendelhydrolat, Leitungswasser oder destilliertes Wasser) 33% statt 38%
  • 10,5 Gramm ätherisches Lavendelöl, das sind 13,8 Gramm. Aber so viel habe ich heute nicht zur Verfügung. Bald werde ich Lavendel destillieren.
  • Getrockneter Lavendel

1. Ich habe die Pfanne au bain Marie mit dem Olivenöl und dem Kokosnussöl auf etwa 54 Grad erhitzt. Etwa zur gleichen Zeit habe ich dem Wasser NaOH zugesetzt. Gut umrühren, bis alles aufgelöst ist. Hinweis: in einem stabilen Kunststoffbehälter oder in hitzebeständigem Glas. Dann verschwindet die Wärme nicht und das Material wird nicht beeinträchtigt. Als ich vor einigen Jahren zum ersten Mal Seife herstellte, verwendete ich einen hölzernen Rührlöffel, den ich dann wegwerfen konnte. Jetzt rühre ich mit einem normalen Löffel um, und das geht gut.

Lavendelseife selbst herstellen ist eine präzise Arbeit

2. Jetzt müssen wir warten, bis die Temperatur der Natronlauge wieder auf etwa 54 Grad Celsius gesunken ist. Dabei steigt die Temperatur der Ölmasse auf etwa 54 Grad an. Ich habe das Öl bereits ein wenig gemischt.

3. Wenn beide etwa 54 Grad haben, kannst du die Lauge vorsichtig zum Öl geben. Und dann mischen Sie es.

Spuren bei der Herstellung Ihrer eigenen Seife
Ich denke, das ist eine echte Spur

4. Gestern ist nach 45 Minuten nichts passiert. Aber jetzt war die “Spur” schon nach 10 Minuten sichtbar. Das bedeutet, dass Sie eine Linie in der Masse ziehen können. Dann können Sie das Lavendelöl hinzufügen und kurz vermischen.

5. Dann die Mischung in die Formen gießen. Eine saubere und aufgeschnittene Packung Sojamilch reicht völlig aus, und es blieb genug übrig, um drei Silikonseifenformen zu füllen.

Ich habe die Masse in den Formen, die am ehesten wie ein dicker Vanillesalat aussieht, mit einem Spatel glattgestrichen und die getrockneten Lavendelblüten dazugegeben. Ein herrlich duftendes und schön blau gefärbtes Lavandin namens Heavenly scent. Sie können auch ganze Lavendelblüten zur Dekoration verwenden.

Haben Sie Erfahrung mit der Herstellung von Seife? Und möchten Sie Ihr Rezept mit uns teilen? Bitte tun Sie das! Sie können dies am Ende dieser Seite tun. Vielen Dank im Voraus 🙂

Sehen Sie, wie man Lavendelöl, Badesalz und Körperpeeling herstellt

Natriumlauge, die in einer Naturseife nicht besonders gut klingt

Die NaOH mit Wasser oder Natronlauge ist für die Verseifung notwendig, ohne die sie nicht gelingen wird. Zum Glück verschwindet die Substanz von selbst aus der Seife, zumindest wenn man es richtig macht. NaOH ist ein natürliches Produkt, aber bei der Verarbeitung kann es ein Loch in Ihre Haut brennen. Seien Sie also vorsichtig. Wenn die Verseifung gut verläuft und Sie die Seife lange genug trocknen lassen, ich bewahre sie mindestens 6 Wochen lang auf, ist die NaOH vollständig aus der Seife verschwunden.

Wie kann man Natriumlauge sicher herstellen?

Wiegen Sie die richtige Menge kaltes Wasser ab und füllen Sie es in ein stabiles Gefäß. Dann fügen Sie dem Wasser die richtige Menge NaOH zu. Niemals andersherum. Arbeiten Sie mit Schutzbrille, Handschuhen und Gesichtsmaske. Und achten Sie darauf, dass dabei nichts umfallen kann. Arbeiten Sie also mit stabilen Töpfen und Pfannen und einer sauberen Arbeitsplatte. Das Sosa, wie man hier in Spanien das NaOH nennt, wurde heute ziemlich heiß. Die Temperatur stieg auf über 70 Grad, nachdem es dem Wasser hinzugefügt und gerührt worden war.

Durch das Mischen bei der richtigen Temperatur sollte die Verseifung relativ schnell, d. h. nach 10 Minuten, einsetzen. Die “Seife” von gestern, bei der ich vermute, dass die Verseifung nicht richtig stattgefunden hat, ist heute hart. Morgen oder übermorgen werde ich beides schneiden und trocknen. Dann der Test. Im Zweifelsfall können Sie schmecken, ob das NaOH verschwunden ist oder nicht. Wenn das NaOH noch in der Seife ist, kribbelt es. Sie können diese Seife also nicht für Ihre Haut verwenden, aber vielleicht können Sie sie als Grundlage für ein Waschmittel für Ihre Kleidung verwenden.

Wir versprechen, nicht zu spammen. Einfach abbestellen.
Mariette van Schaik
Mariette van Schaik

Inhaber von Essential.blue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.