♥ Lavendel, Wolle & DIY
♥ Nachhaltig & selbst gemacht
♥ Kostenlose Lieferung ab 45 €
♥ Versand in der EU

Wie man Lavendel für beste Ergebnisse trocknet

Das Trocknen von Lavendel ist recht einfach, aber man kann Fehler machen, die einen viel Zeit kosten. Wenn Sie Ihren Lavendel richtig trocknen, können Sie die besten Düfte genießen. Ich sage Ihnen, wie ich es mache.
wie man Lavendel trocknet

Das Trocknen von Lavendel ist recht einfach, aber man kann Fehler machen, die einen viel Zeit kosten. Wenn Sie Ihren Lavendel richtig trocknen, können Sie die besten Düfte genießen. Ich sage Ihnen, wie ich es mache.

Zum Trocknen des Lavendels binde ich die Blüten zunächst mit einem Gummiband zusammen. Dieses Gummiband ist wichtig, weil die Stängel beim Trocknen dünner werden. Ich beschrifte die Trauben mit dem Namen der Sorte und dem Zeitpunkt der Ernte. Das ist wichtig, wenn Sie verschiedene Sorten und verschiedene Erntezeitpunkte haben.

wie man Lavendel trocknet

Trockener Lavendel, dunkel, trocken, staubfrei und mit guter Belüftung

Die Sträuße hänge ich im Keller knapp unter der Decke auf. Im Keller ist das Fenster immer offen. Dunkel, trocken, staubfrei und mit guter Belüftung – das sind die wichtigsten Bedingungen. Unter den Lavendelbüscheln habe ich ein sauberes Laken gespannt, um die Blüten aufzufangen, die sich gerade entfalten.

Lavendel trocknen

Sie werden merken, wenn die Blumen trocken sind. Die Knospen lösen sich dann relativ leicht vom Stängel. Kontrollieren Sie sie regelmäßig und lassen Sie sie nicht zu kurz oder zu lang hängen.

Wie löst man die Lavendelknospen vom Stängel?

Ich habe viele Methoden ausprobiert, um die Knospen vom Stängel zu lösen, und diese funktioniert bei mir am besten: ein sauberer Kopfkissenbezug. Ich lege einen Strauß Lavendel in einen sauberen Kissenbezug und rolle den Strauß dann vorsichtig hin und her. Nach ein paar Rollen ziehen Sie das Bündel kahler Stängel aus dem Kissenbezug. Nur die Blumen sind zurückgeblieben. Diese bewahren Sie dann in einem geschlossenen Beutel oder Behälter auf.

Tipp: Bei der Ernte die Blätter sofort von den Stängeln entfernen.

Entfernen Sie die Blätter sofort bei der Ernte von den Stängeln, bevor Sie Trauben bilden, das spart später viel Arbeit. Außerdem müssen die Pflanzen zweimal im Jahr beschnitten werden. Letztes Jahr habe ich Lavandin von einem Freund geerntet. Da die Pflanzen nicht zurückgeschnitten wurden, war es unmöglich, die Blüten ohne Blätter zu ernten. Und da wusste ich noch nicht, dass es sehr lästig ist, die Blätter von den Blüten zu trennen, wenn alles trocken ist. Endlos musste ich den Lavendel durch das Sieb schieben, bis ich nur noch die Blüten hatte.

Diesmal habe ich die Lavendelsträuße ohne die Blätter aufgehängt, das erspart mir eine Menge Arbeit. 🙂


Wir versprechen, nicht zu spammen. Einfach abbestellen.


Mariette van Schaik
Mariette van Schaik

Inhaber von Essential.blue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.