♥ Lavendel, Wolle & DIY
♥ Nachhaltig & selbst gemacht
♥ Kostenlose Lieferung ab 45 €
♥ Versand in der EU

Lavendelseife transparent – Bausatz

Wenn Sie Ihre eigene Seife herstellen möchten, aber nicht gerne mit Chemikalien wie Natronlauge arbeiten, dann ist dieses Set zur Herstellung von Lavendelseife genau das Richtige für Sie. Ich habe diese Lavendelseifen heute gemacht und 2 Stunden später waren sie fertig.
Lavendel Seifenherstellung Kit Essential.blue

Lavendel, den man tatsächlich in der Seife sehen kann, habe ich noch nie gesehen. Deshalb habe ich mich entschieden, eine transparente Seife zu machen. Mit Lavendelöl und Lavendelblüten.
Seife selber machen mit Gießseife ist nicht schwer, aber ich habe heute erfahren, dass die Ergebnisse auch weniger schön sein können. Ich werde Sie vor diesen Fehlern bewahren.

Sie benötigen für sechs Seifenstücke:

  • 500 Gramm transparente Gießseife.
  • sechs Formen
  • Maximal 3% ätherisches Lavendelöl. Nehmen Sie Angustifolia-Öl für Seife, die Sie vor dem Schlafengehen oder wenn Sie Entspannung brauchen, verwenden. Lavandula angustifolia ist beruhigend.
  • Oder nehmen Sie nicht-schmeichelndes Lavandinöl, das Sie zu anderen Zeiten verwenden können.
  • Getrocknete und gepresste Lavendelblüten in verschiedenen Farben zum Verzieren der Seifen.

Das Seifenherstellungsset können Sie in meinem Shop kaufen

Bausatz für Lavendelseife, so geht’s

  1. Schneiden Sie den Seifenformblock in kleinere Würfel.
  2. Bereiten Sie dann die Lavendelblüten nach Belieben vor, schneiden Sie in der Zwischenzeit die Stängel zurecht oder entfernen Sie den Lavendel von den Stängeln. Geben Sie den Lavendel in die Formen. Ich habe festgestellt, dass je weniger Lavendel, desto besser. Zu viel Lavendel macht eine Sauerei.
  3. Erhitzen Sie die Seifenblöcke in einer Pfanne mit Wasserbad (stellen Sie eine kleinere Pfanne in einen Topf mit kochendem Wasser) oder in der Mikrowelle. Ich bevorzuge das Wasserbad und habe das auch so gemacht. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass die Seife nicht heißer als 75 Grad Celsius wird, sonst kann sie sich verfärben.
    Die Würfel schmelzen relativ schnell, aber auch, dass sich schnell ein Film auf der flüssigen Seife bildet. Rühren Sie also langsam, aber nicht zu schnell, damit sich nicht zu viele Blasen bilden. Wenn sich ein Film bildet, rühren Sie noch einmal um oder erhitzen Sie noch etwas mehr.
  4. Wenn sich die Seife vollständig aufgelöst hat, fügen Sie schnell das ätherische Öl hinzu. Und rühren Sie langsam weiter.
  5. Nehmen Sie den Topf aus dem kochenden Wasser – trocknen Sie den Boden ab, denn Sie wollen keine Wassertropfen in der Seife haben – und gießen Sie die Seife ganz langsam in die Formen. Gießen Sie die Seife nicht zu schnell ein, da sich der Lavendel dann nicht mehr so viel bewegt. Mit einem dünnen Strahl können Sie die Richtung anpassen. Dadurch wird die Menge der Luftblasen reduziert.
  6. Während Sie die Seife von einer Form in die andere gießen, prüfen Sie, ob die flüssige Seife noch flüssig ist. Ist dies nicht der Fall, stellen Sie die Form zurück in den Topf mit heißem Wasser und erhitzen Sie sie gegebenenfalls erneut, bis die Seife wieder flüssig ist.
  7. Berühren Sie die gefüllte Seifenschale nicht mehr. Versuchen Sie auch nicht, den Lavendel nach dem Ausgießen zu bewegen, denn das Ergebnis wird nicht schön sein. Und bewegen Sie die Form erst, wenn die Seife wirklich trocken ist.

Nach 1 bis 2 Stunden sind Ihre Seifen fertig. Dann können Sie sie sofort verwenden.

Viel Spaß!

Lavendelseifen-Bastelset in meinem Shop

Bausatz Seifenherstellung Lavendelblüten Transparent
Siehe das Seifenherstellungsset in meinem Shop


Ich habe alle Zutaten für die Seife – außer Pfännchen und Löffel – in ein Paket gepackt, das Sie kaufen können. Das Paket enthält:

  • 500 Gramm transparente Seife zum Formen
  • 2 Sträuße entspannenden Lavendels in den Farben Flieder und Dunkelblau, mit je 25 Stielen.
  • 6 gepresste lavendelfarbene Blüten in Dunkelblau

Und optional:

  • 12 ml ökologisches Lavendelöl Ihrer Wahl, beruhigend oder nicht beruhigend.
  • Eine Seifenform für 6 Seifenstücke

Palmölfreie Gießseife

Die formgebende Seife ist palmölfrei und enthält kein Sodium Lauryl Sulphate (SLS). SLS kann Hautreizungen verursachen.

Bitte beachten Sie: Viele andere formgebende Seifen enthalten Palmöl, das, wie Sie wahrscheinlich wissen, ein Angriff auf die Artenvielfalt und die Natur ist. Auch zertifiziertes Palmöl ist leider keine Garantie.

Diese formgebende Seife enthält Sodium Laureth Sulphate (SLES). Das bedeutet, dass sich die Seife gut waschen lässt. Die reinigende Wirkung von SLES, die austrocknend sein kann, wird durch das pflegende Glycerin ausgeglichen. Wenn Sie sehr empfindliche Haut haben, ist es besser, Ihre eigene Seife herzustellen, damit Sie kontrollieren können, was in ihr enthalten ist. Denn Seife ohne Palmöl und ohne SLES, versuchen Sie einfach, sie zu finden. Leider ist es eher die Regel als die Ausnahme, dass Seife eine Menge Müll enthält. Und das muss nicht sein. Sehen Sie, wie Sie Ihre eigene Seife herstellen können.

Lavendel und Lavendelöl aus den Bergen der Sierra Nevada

Die Lavendelblüten stammen aus meinem eigenen Lavendelgarten und ich habe sie selbst getrocknet und gepresst.

Das ökologische Lavendelöl stammt von einem Kollegen von der anderen Seite des Berges, wo ich in der Sierra Nevada in Spanien lebe.

Sie können sich für ein Paket ohne Seifenform entscheiden. Verwenden Sie Ihre eigene oder eine leere Packung Milch oder Sojamilch. Sie können die Seifen etwas weniger einzeln kontrollieren, denn dann wird es 1 Seife, die Sie dann in die gewünschten Stücke schneiden.

Preice: von 21,95 bis 39,95

Mariette van Schaik
Mariette van Schaik

Inhaber von Essential.blue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.