♥ Lavendel, Wolle & DIY
♥ Nachhaltig & selbst gemacht
♥ Kostenlose Lieferung ab 45 €
♥ Versand in der EU

Wildblumen im Frühling von Tag zu Tag

Wildblumen und Frühling! Jeden Tag, den ich hinausgehe, überraschen mich die Wildblumen. Es scheint, als würden sie sich nachts einigen, um am nächsten Morgen plötzlich wieder da zu sein. Sie tauchen aus dem Nichts auf. Ich werde versuchen, diesen Frühling jeden Tag ein Bild zu machen. Die meisten Arten sind häufig, aber deswegen nicht weniger wertvoll. Wildblumen sind gut für die Artenvielfalt, für uns Menschen und für die Bienen. Sie alle verkünden die gleiche Botschaft: Es ist (fast) Frühling!
Gekrönte Lavendel-Lavendel-Stoechas

Ich liebe die Wildblumen auf unserer Lavendelfarm. Die Bienen müssen nicht warten, bis der Lavendel blüht. Im Frühling gibt es jeden Tag eine neue Blüte für ihre Nektarsuche. Ich bin kein Experte für Wildblumen. Ich habe mich der Herausforderung gestellt, die Blumen jeden Tag zu fotografieren, weil ich hoffe, dass auch andere, die nicht jeden Tag draußen sein können, sich an ihnen erfreuen können. Und auch, dass Sie erkennen, wie wertvoll sie sind.

Auf meinem Handy gibt es eine App, die die Blumen benennt. Ich schreibe sie hier auf. Ich hoffe, es ist der richtige Name. Wenn es jemand besser weiß, bitte ich um Mitteilung.

Mariette

Die Wildblumen des Monats Mai sind hier

25.-30. April: Jeden Tag neue Wildblumen ohne Ende

Wenn ich Zeit habe, werde ich sie beschreiben. Vorerst nur das Bild und den Namen der Wildblumen auf unserer Lavendelfarm von Tag zu Tag.

9. bis 24. April: von der blauen Hundezunge bis zum Scarlet Pimpernel

9. April Mohnblume

Mohn Unverzichtbar.blau
Klatschmohn Papaver rhoeas

Nach meinen schlimmsten Feinden, der Ackerwinde, nun meine größte Liebe, neben Lavendel und vielen anderen Wildblumen natürlich: der Mohn.

Vor der Einführung von Herbiziden war P. rhoeas auf landwirtschaftlichen Feldern mitunter sehr häufig anzutreffen. Der Klatschmohn und seine Züchtungen wie der Shirley-Mohn werden häufig in Gärten angebaut. In der persischen Literatur gilt der rote Mohn, insbesondere die rote Klatschmohnblüte, als Blume der Liebe. Sie wird oft als die Blume der ewigen Liebenden bezeichnet. In klassischen und modernen persischen Gedichten ist die Mohnblume ein Symbol für Menschen, die für die Liebe gestorben sind.

Quelle: wikipedia

8. April Bindekraut

Obwohl sie attraktive Blüten hervorbringt, ist sie in Gärten oft als lästiges Unkraut unerwünscht, da sie schnell wächst und die Kulturpflanzen erstickt.

Convolvulus althaeoides wikipedia y convolvulus arvenis auf wikipedia

Dies sind zwei der drei Pflanzen, die auf meiner Lavendelfarm nicht willkommen sind. Zumindest versuche ich, sie in Schach zu halten. Es ist eine Illusion zu glauben, man könne sie jemals loswerden. Lesen Sie hier über meinen Kampf gegen die Ackerwinde.

7. April Gemeine Wicke

Gemeine Wicke Vicia sativa

Vicia sativa Vicia sativa, auch bekannt als Wicke, Gartenwicke, Tara oder einfach Wicke, ist eine stickstoffbindende Hülsenfrucht aus der Familie der Schmetterlingsblütler.

Vorteile:

Die Gemeine Wicke ist seit langem Bestandteil der menschlichen Ernährung, wie karbonisierte Überreste belegen, die an frühneolithischen Fundorten in Syrien, der Türkei, Bulgarien, Ungarn und der Slowakei gefunden wurden. Pferde gedeihen sehr gut auf der Gemeinen Wicke. Sie ist eine stickstoffbindende Hülsenfrucht.

Quelle: wikipedia

April 6 P tintenkorrel

Rosa Sauerampfer, Oxalis articulata

Oxalis articulata bekannt als Rosa Sauerampfer, rosa Sauerklee, Fensterkasten-Sauerklee, Chari amilo (Nepal), Sauergras, Netho (khatta) saag (Indien) ist eine mehrjährige Pflanzenart der Gattung Oxalis, die im gemäßigten Südamerika heimisch ist. Sie wurde in Europa in Gärten eingeführt und ist nun in diesen Gebieten eingebürgert.

Vorteile:

Oxalis articulata hat einen hohen Gehalt an Ascorbinsäure und wird von den Bewohnern von Jharkhand, Indien, als Gemüse gegessen. Oxalis articulata kann als Bodendecker in Grünzonen verwendet werden, um das Wachstum von Unkraut in solchen Bereichen zu hemmen und den Bedarf an Herbiziden zu verringern. Dies ist auf die allelopathischen Leachate in den Blättern und Exsudaten aus den Wurzeln lebender Oxalis-Pflanzen zurückzuführen, die das Wachstum anderer Pflanzen erheblich hemmen. Oxalatextrakte aus den Blättern haben nachweislich pilzhemmende Eigenschaften.

Quelle: wikipedia

5. April weiße Knöpfe

Anacyclus clavatus
weiße Knöpfe, Anacyclus clavatus

Nacyclus clavata auch bekannt als Camomilla tomentosa, Pusteni targok, vit bertram, white anacyclus und Weißknöpfe ist ein Mitglied der Gattung Anacyclus und des Stammes Anthemideae und der Familie Asteraceae.

Nördliches Afrika, südwestliches und südöstliches Europa

Quelle: wikipedia

4. April Wasserehrenpreis

Wasserehrenpreis , Veronica anagallis-aguatica

Der Wasserehrenpreis kommt auf den meisten Kontinenten vor, und an den meisten Orten ist er wahrscheinlich eingebürgert. Sie kommt in vielen feuchten und nassen Lebensräumen vor und ist semiaquatisch, d. h. sie wächst oft in flachem Wasser entlang von Bachläufen, in Teichen und in anderen Feuchtgebieten. Sie ist in Indiana als bedroht und in Massachusetts, New Jersey und Tennessee als gefährdet gelistet.

Quelle: wikipedia

Veronica anagallis-aguatica auf der Roten Liste der IUCN

3. April Gelbe Mignonette

Gelbe Reseda-Mignonette Lutea

Vorteile:

Die gelbe Res eda oder wilde Reseda ist eine Art duftender krautiger Pflanze. Ihre Blätter und Blüten werden seit dem ersten Jahrtausend v. Chr. zur Herstellung eines gelben Farbstoffs verwendet, der “weld” genannt wird, obwohl die verwandte Pflanze Reseda luteola zu diesem Zweck weiter verbreitet war.

Quelle: wikipedia

2. April Schmetterlingsorchidee

Schmetterlingsblütler Anacamptis papilionacea

Die Art ist in Südeuropa und Nordafrika beheimatet und bevorzugt trockene und steinige Böden.

Quelle: wikipedia

1. April Weißblättrige Zistrose

Cistus albidus, die Graublättrige Zistrose

Zistrose (Cistus albidus) Die Graublättrige Zistrose(Cistus albidus) ist eine strauchartige Blütenpflanze aus der Familie der Zistrosengewächse (Cistaceae) mit rosa bis violetten Blüten, die in Südwesteuropa und im westlichen Nordafrika beheimatet ist.

Quelle: wikipedia

31. März Crimenische Schwertlilie

Crimena Iris Iris lutescens Lam.

Iris lutescens Die Krim-Schwertlilie ist eine rhizomatöse Blütenpflanze aus der Gattung der Schwertlilien. Sie ist in Nordostspanien, Südfrankreich und Italien heimisch. Man findet sie an felsigen oder sandigen Hängen oder in Wäldern. Sie ist sehr widerstandsfähig, bis zu -20 °C oder weniger.

Diese Pflanze wird in gemäßigten Regionen als Zierpflanze angebaut.

Quelle: wikipedia

30. März Snapdragon

Löwenmäulchen Antirrhinum majus subsp. cirrhigerum

Vorteile:
  • Antirrhinin ist ein Anthocyan. Es ist wirksam gegen Entzündungen. Es wurde gegen Geschwüre in der Mundhöhle eingesetzt. Innerlich kann er bei Kolitis und Sodbrennen eingesetzt werden. Äußerlich, als Umschläge.

29. März Butterblume

Hahnenfuß Ranunkel

Es gibt auch viele Arten von Butterblumen. In Spanien ist der Hahnenfuß (Ranunculus abnormis) verbreitet. Ich gehe davon aus, dass es diese ist. Alle Hahnenfußarten sind giftig, wenn sie frisch gegessen werden. Die Toxine werden durch Trocknung abgebaut.

Vorteile:
  • Die häufigsten Verwendungszwecke von Ranunculus-Arten in der traditionellen Medizin sind die Behandlung von Rheuma, intermittierendem Fieber und Rubefacienta. Die Funde von Protoanemonin und Anemonin in einigen Ranunculus-Arten könnten die Verwendung dieser Arten gegen Fieber, Rheuma und als Rubefizien in der traditionellen asiatischen Medizin rechtfertigen.

Quelle: wikipedia

28. März Behaarte Wicke

Zottelwicke Vicia villosa

Vorteile:
  • Sie ist eine stickstoffbindende Hülsenfrucht. Die Wicke liefert sowohl Stickstoff als auch eine sofortige Mulchschicht, die die Feuchtigkeit bewahrt und das Sprießen von Unkraut verhindert.

Quelle: wikipedia

27. März Sternblume

Sternblume Borago officinalis

Vorteile:
  • Traditionell wurde der Borretsch für kulinarische und medizinische Zwecke angebaut. Heute wird die Sternblume hauptsächlich als Ölsaat angebaut.
  • Borretsch wird entweder als frisches Gemüse oder als getrocknetes Kraut verwendet. Als frisches Gemüse wird der gurkenähnlich schmeckende Borretsch häufig in Salaten oder als Beilage verwendet.

Quelle: wikipedia

26. März Malve

Malve Malve

Malva ist eine Gattung von etwa 25-30 Arten krautiger ein-, zwei- und mehrjähriger Pflanzen aus der Familie der Malvengewächse. Die Gattung ist in den gemäßigten, subtropischen und tropischen Regionen Afrikas, Asiens und Europas verbreitet.

Vorteile:
  • Viele Arten sind als Blattgemüse essbar

Quelle: wikipedia

25. März Rapssaat

Raps Brassica napus
Vorteile:
  • Raps wird für Tierfutter, pflanzliche Speiseöle und Biodiesel verwendet. Im Jahr 2000 war Raps nach Soja- und Palmöl die drittwichtigste Quelle für Pflanzenöl in der Welt. Sie ist nach Sojabohnen die weltweit zweitwichtigste Quelle für Proteinmehl.

Quelle: wikipedia

24. März pimpernel

Pimpernel Anagallis

Es ist ein Pimpernel. Aber ich weiß nicht, welche es ist. Anagallis ist eine Gattung von etwa 20-25 Arten von Blütenpflanzen in der Familie der Primelgewächse (Primulaceae), die gemeinhin als Pimpernel bezeichnet werden.

Wikipedia

23. März Erodium

Erodium

Es ist schwierig herauszufinden, um welche Art von Erodium es sich handelt. Meine App sagt Erodium Corsicum, aber diese Blüten sind nicht blau. Auf der spanischen Website elhogarnatural heißt es, dass es sich um eine Gattung handelt, die 90 Arten von ein- und mehrjährigen Pflanzen aus mediterranen Gebirgsregionen umfasst. Und genau da sind wir jetzt. Es könnte also ein E. cicutarium, E. malacoides, E. corsicum, E. reichardii, E. chrysanthum, E. chamaedryoides sein 🙂

22. März Wilde Geranie

Wilde Geranie
Wilde Geranie Geranium molle
Vorteile:
  • Die wilde Geranie wird in der traditionellen Medizin verwendet.

Quelle: wikipedia

21. März Gewöhnlicher Erdrauch

Fumaria officinalis Wildblumen
Gemeiner Weihrauch Fumaria officinalis
Vorteile:
  • Der Gewöhnliche Erdrauch enthält Alkaloide, Kaliumsalze und Gerbstoffe und ist außerdem eine Quelle für Fumarsäure.
  • Die Pflanze wird seit dem späten Mittelalter als Medizin verwendet. Manche Leute sagen, dass Fumitory giftig ist und nur unter der Anleitung eines Heilkräuterspezialisten verwendet werden sollte.

Quelle: wikipedia

20. März Hirtentäschel

Wildblumen Hirtentäschel
Hirtentäschelkraut Capsella bursa-pastoris
Vorteile:
  • Das Hirtentäschel ist vielseitig einsetzbar. Es wird als Tierfutter, in der Kosmetik und in der traditionellen Medizin verwendet. Sie sagen, es stoppt die Blutung.
  • Sie kann roh im Salat verzehrt werden.

Quelle: wikipedia

19. März Sonnenwolfsmilch

Wildblumen Sonnenwolfsmilch
Sonnenwolfsmilch Euphorbia helioscopia
Vorteile:
  • Daraus werden Wirkstoffe zur Verwendung in der pharmazeutischen Industrie extrahiert. Die Pflanze wird in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. Vorsicht: Sie ist hochgiftig.

Quelle: wikipedia

18. März Sweet Alison

Wildblumen Sweet Alison
Süßer Alison Lobularia maritima
Vorteile:
  • Die Blütenblätter, Blätter und zarten Stängel der Pflanze können roh oder gekocht verzehrt werden.
  • Süß duftende Blüten mit einem honigähnlichen Aroma

Quelle: wikipedia

17. März Rotstorchschnabel

Rotstieliger Storchenschnabel Erodium cicutarium
Vorteile:
  • Die jungen Blätter sind roh oder gekocht genießbar. Berichten zufolge ist die ganze Pflanze essbar und hat einen Geschmack, der an scharfe Petersilie erinnert, wenn sie jung gepflückt wird.
  • Laut dem Buch Honey Plants of North America (1926) sind die rosafarbenen Blüten eine wertvolle Quelle für Honig (Nektar) und liefern auch viel Pollen”. Die Pflanze wurde im achtzehnten Jahrhundert in Nordamerika eingeführt.

Quelle: wikipedia

16. März Spanischer Lavendel

Spanischer Lavendel lavandula stoechas
Vorteile:
  • Die Blütenspitzen der Lavandula stoechas wurden gegen Kopfschmerzen, Reizbarkeit, fiebrige Erkältungen und Übelkeit sowie bei Wunden, rheumatischen Schmerzen und als Insektenschutzmittel verwendet.
  • Der Aufguss seiner trockenen Blüten hilft bei Erkrankungen der Brust und der Bronchien.
  • Die Blüten werden in der Aromatherapie verwendet.
  • Lavandula stoechas wird kommerziell in Lufterfrischern und Insektiziden verwendet.

Quelle: wikipedia

Lavendel Stoechas auf unserem Lavendelbauernhof

15. März Süßduftendes Labkraut

Süßduftendes Labkraut Galium odoratum
Vorteile:
  • Sie ist ideal als Bodendecker oder als Beeteinfassung in holzigen, sauren Gärten, wo andere Schattenpflanzen nicht gedeihen.
  • Die Pflanze ist stark duftend, wobei der süße Duft von Cumarin stammt. Dieser Duft verstärkt sich beim Verwelken und bleibt beim Trocknen erhalten. Daher wird die getrocknete Pflanze in Potpourri und als Mottenschutzmittel verwendet.

Quelle: wikipedia

14. März Hühneraugen-Nessel

Lamium-amplexicaule
Kleine Taubnessel Lamium amplexicaule

Vorteile:
  • Die Taubnessel ist eine wichtige Nektar- und Pollenpflanze für Bienen. Für Honigbienen ist es besonders hilfreich, im Frühjahr damit zu beginnen.
  • Die jungen Blätter und Triebe können roh oder gekocht verzehrt werden, ebenso wie die Stängel und Blüten. Henbit hat einen leicht süßen und pfeffrigen Geschmack, ähnlich wie Sellerie.

Quelle: wikipedia

13. März Mittelmeer-Storchschnabel

Mittelmeer-Storchschnabel Erodium-malacoides

Erodium malacoides ist eine blühende Pflanzenart aus der Familie der Geraniengewächse. Es handelt sich um ein ein- oder zweijähriges Kraut, das in weiten Teilen Eurasiens und Nordafrikas heimisch ist, aber auch auf den meisten Kontinenten vorkommt, wo es als eingeführte Art vorkommt.

Quelle: wikipedia

12. März Immergrün

Immergrünes Immergrün Vinca diffornmis

Vvergreen, blühender Unterstrauch, heimisch in Westeuropa, einschließlich der Iberischen Halbinsel, Frankreichs, der italienischen Halbinsel und Sardiniens. Die weißlich-blauen Blüten blühen vom Spätwinter bis zum zeitigen Frühjahr.

Quelle: wikipedia

März 11 Gänseblümchen

Gänseblümchen Bellis perennis
Gänseblümchen Bellis perennis

Vorteile:
  • Die jungen Blätter können roh in Salaten oder gekocht verzehrt werden. Blütenknospen und Blütenblätter können roh in Sandwiches, Suppen und Salaten gegessen werden.
  • als Tee verwendet
  • Verwendung als Vitaminpräparat und pflanzliches Arzneimittel

Quelle: wikipedia

10. März Acker-Dotterblume

Acker-Ringelblume Calendula arvensis
Acker-Ringelblume Calendula arvensis
Vorteile:
  • Junge Triebe und Blätter sind essbar. Die Blätter sind sehr reich an Vitaminen und Mineralien.
  • als traditionelle Medizin verwendet

Quelle: Pflanzen für eine Zukunft

9. März Löwenzahn

Wildblumen Löwenzahn
Löwenzahn Taraxacum
Vorteile:

Quelle: wikipedia

Warum Wildblumen?

Wildblumen sind gut für die Artenvielfalt, für uns Menschen und für die Bienen. Deshalb lassen wir so viele ursprüngliche Blüten wie möglichauf unserer Lavendelfarm. Und natürlich verwenden wir keine Pestizide. Wir hoffen, dass alle dasselbe tun werden. Dann wird die Welt ein schöner und lebenswerter Ort sein.

Wir versprechen, nicht zu spammen. Einfach abbestellen.
Mariette van Schaik
Mariette van Schaik

Inhaber von Essential.blue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.